Shiraki

18.623T / Shiraki

rufname

„Sina"

GEBoren

4.2.2005

gesAMTpunkte

2008: 7,6

stm.

149cm



pedigree

 

Vater: 

1514 Nabucco            VV: 1404 Natan                  VM: 13099/T Peggy

 

Mutter:

EL17191/T Scholle     MV: liz. 150/T Alpenstein    MM: 15739/T Smelina

 

Züchter: Wille Josef, Wenns


Im Sommer 2005 machte ich mich auf zu einigen Fohlenvorschauen, um eine Vorauswahl für die Auktion zu treffen.

Sina bestach sogleich mit ihrem prinzessinnenhaften Äußeren, ihrem tollen Auge und ihrem lieben Wesen. Sie wurde in Klasse I eingestuft und wir waren nicht die einzigen Interessenten… vermutlich aufgrund ihrer tollen Abstammung und der mehreren Elitestuten-Vorfahren in ihrer Linie.

Gleich bei ihrer ersten Herausforderung – dem Jährlingsbrennen – konnte ich mich über den Reservesieg freuen.

Ihre Entwicklung verlief zwar zufriedenstellend, aber etwas langsam. Als Dreijährige wirkte sie immer noch sehr kindlich. Nach der Stutbuchaufnahme mit 76 Punkten und 5. im Ring war ich überglücklich.

Das Anreiten verlief absolut problemlos. Sie ist ein fleißiges Pferd, ohne auch nur einmal „dagegenzureden“ oder „nachzufragen“.

In den Jahren 2014-2017 widmete ich mich ausschliesslich ihrer Ausbildung nach klassischer Reitweise.

 

2008 und 2013 wurde sie auf der Vereinsschau mit einem 1a-Preisprämiert.

2010 auf der Haflinger Weltausstellung erhielt Shiraki einen 1b-Preis.

2015 war sie ebenfalls auf der Haflinger Weltausstellung aber eine 1a-Stute.

 

IHRE NACHKOMMEN:

 

Hengstfohlen „Avatar“ nach liz.375/T Auersperg, geb. 2010

Sinas erstes Fohlen entsprach absolut unseren Vorstellungen und lässt uns auch in ihre Zukunft als Zuchtstute sehr positiv blicken. 

Er wurde in der Nähe von Graz/Stmk. aufgezogen.

 

Stutfohlen „Susana“ nach liz. 266/T Straden, geb. 2011

Diese Stute wurde bei den Belgischen Tiroler Haflinger mit 7,8 aufgenommen.

 

Hengstfohlen „Stellenbosh Hill“ nach liz.411/T Stilton, geb. 2012

Wir sind begeistert von der Anpaarung mit Stilton!

 

Hengstfohlen „St.Georg“ nach liz.411/T Stilton, geb.2013

Für ihn war es nicht schwer, einen Platz in der Schweiz zu finden.

 

Stutfohlen „Shamwari“ nach liz.411/T Stilton, geb.2017

steht bei uns.

 

Hengstfohlen „Sternenstaub“ nach liz.411/T Stilton, geb.2018

wird seinen Weg in der klassischen Dressur machen.

 

Hengstfohlen "Sternenstaub II" nach liz.411/T Stilton, geb.2019

hat seine Menschen in Deutschland gefunden.

 

Belegung 2020: liz.500/T Winterzauber